Menü einblendenMenü einblenden

Kostenloser Infoabend zur Ladungssicherung

Am 9. März 2018 informiert der Geprüfte Havariekommissar (BAIS) Horst Hoffmann an einem kostenlosen Infoabend bei der Firma Dehling zum Thema Ladungssicherung.

Wie vor Kurzem auf dieser Website berichtet kommt es auf Grund mangelnder Sicherung von Ladungen im Straßenverkehr immer wieder zu schweren Unfällen, häufig auch mit Personenschäden. Eine ordentliche Ladungssicherung rettet Leben. Und selbst wenn nichts passiert, werden Versäumnisse im Bereich der Ladungssicherung, wenn die Polizei es bemerkt, mit empfindlichen Geldstrafen geahndet.

„Ladungssicherung ist das Schaffen und Aufrechthalten einer festen räumlichen Zuordnung von Ladegut im Laderaum.“ Unerwünschte Bewegungen der Ladegüter durch Rutschen, Kippen, Rollen oder Wandern auf der Ladefläche werden so verhindert und dadurch die Arbeits- und Verkehrssicherheit erhöht. Für das Schaffen einer ordentlichen Ladungssicherung ist übrigens der Verlader verantwortlich. Der Fahrzeugführer für die Aufrechterhaltung der selbigen.

Welche weiteren Vorgaben des Gesetzgebers gilt es zu beachten? Welche Möglichkeiten der Ladungssicherung gibt es überhaupt? Wann ist meine Ladung wirklich sicher und die Gesetzeshüter bei einer Kontrolle zufriedengestellt? Welche Produkte für die Ladungssicherung gibt es und wie werden diese ordnungsgemäß verwendet? Diese und weitere Fragen beantworten Ihnen Horst Hoffmann gerne an unserem kostenlosen Infoabend in Zusammenarbeit mit dem Dachdeckerfachbetrieb Dehling GmbH.

Kostenloser Infoabend

Wann: 09. März 2018 ab 18:00 Uhr
Wo: Max-Eyth-Strasse 19, 71088 Holzgerlingen

Horst Hoffmann, Geprüfter Havariekommissar (BAIS), steht Ihnen mit seinem umfassenden Sachverstand an diesem Abend zur Verfügung. Er ist offizieller Berater im Netzwerk für Ladungssicherung und Mitglied im Bundesverband Freier Sachverständiger e. V.

Freuen Sie sich also auf einen informativen Abend!